Generator- / Starterelektronik

Der integrierte Starter-Generator vereint Starter und Generator

Der Startergenerator ist in der Lage den Verbrennungsmotor in Sekundenbruchteilen zu starten (Starter). Im Anschluss versorgt er die Bordelektronik mit elektrischem Strom (Generator).

Unsere leistungsfähigen Startergeneratoren werden individuell gem. Ihres Lastenheftes an dem von Ihnen genutzten Verbrennungsmotor ausgelegt und angepasst. Wir bauen Startergeneratoren für Boxermotoren, Reihenmotoren und Einzylindermotoren von 100-650 cm³. Generatorleistungen bis 2 KW werden umgesetzt.

Auch hier kommen unsere Grundsätze klein, leicht und maximal effizient zur Geltung. Unsere Startergeneratoren sind als Direktantriebe konzipiert und kommen ohne Getriebe oder Riemenanbindung aus.

Grundsätzlich können alle Motoren auch als Startergeneratoren angepasst und verwendet werden.

Separate Generatorboxen mit bis zu 1000 Watt sind separat erhältlich.


Starter Generator Elektronik 1 kW

Generator Elektronik 1 kW

Generator Elektronik 1 kW

Generator Elektronik

Betriebsspannung Eingang:

12 - 60 Volt

Nennspannung Eingang:

30 - 60 Volt

Nennspannung Ausgang:

28 Volt

Ausgang 2 ECU:

14V / 140W

Nennleistung gesamt:

1000W

Maximaler Eingangsstrom:

40A

Schutzart nach DIN EN 60529 IP 20

Bei Verwendung eines entsprechend gedichteten
Stecksystemes DIN EN 60529 IP 54

Downloads:


(pdf,  0,16 MB)

Starter-Generator Elektronik 1 kW

Starter-Generator Elektronik

Betriebsspannung Eingang:

15 - 30 Volt

Nennspannung Eingang:

30 - 60 Volt

Nennspannung Ausgang:

28 Volt

Ausgang 2 ECU:

14V / 140W

Nennleistung gesamt:

1000W

Maximaler Eingangsstrom:

40A

Schutzart nach DIN EN 60529 IP 20

Bei Verwendung eines entsprechend gedichteten
Stecksystemes DIN EN 60529 IP 54

Downloads:


(pdf,  0,18 MB)